Über uns

fh_logo_großDas Projekt “Innovationen in Destinationen in Oberbayern und Salzburg” ist konzipiert und geleitet von der Tourismusforschungsabteilung der FH Salzburg GmbH. Die Personen, die dahinterstehen, finden Sie hier.

 

sr_logo_grossDas von der EU finanzierte Interreg-Projekt wird von 2013 bis 2014 in enger Zusammenarbeit und unter Mithilfe der Innovationsmanagement und eTourism-Abteilung der Salzburg Research Forschungsgesellschaft

 

itg_logo_grosssowie dem ITG-Innovationsservice für Salzburg durchgeführt.

 


Logo_FH_MuenchenDie Fakultät für Tourismus der FH München übernimmt dankenswerterweise 2 Schulungstage im Rahmen der Innovations-Coach-Akademie, deren restliche 18 Tage an der FH-Salzburg am Standort in A-5412 Puch/Urstein, welcher südlich der Stadt Salzburg gelegen ist, durchgeführt werden.


Das Land Salzburg, Abteilung für Wirtschaft und Tourismus, das Bundesministerium für Wirtschaft/Familie und Jugend sowie die Wirtschaftskammer Salzburg, Sparte für Tourismus, und die Europäische Union durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung fördern “Innovationen in Destinationen in Oberbayern und Salzburg” finanziell.


Die teilnehmenden sechs Destinationsmarketingorganisationen sind gemeinsam mit UnternehmerInnen in den Regionen Nutznießer der Projektmaßnahmen. Sie helfen aber auch ihrerseits aktiv bei der Bewerbung der Maßnahmen in ihrer Destination, der Organisation und Durchführung der Maßnahmen vor Ort sowie des Projekts an sich. Folgende sechs Tourismusregionen arbeiten gemeinsam an einer Weiterentwicklung ihrer schon heute professionellen Tourismusprodukte:

Logo_BerchtesgadenHochalpine Gebirgslandschaften, urwüchsige Täler und wilde Natur, malerische Dörfer, tief verwurzeltes Brauchtum und Kultur von Weltrang: Das Berchtesgadener Land, das schon für Alexander von Humboldt zu den „schönsten Fleckerln auf der Erde“ gehörte, besticht durch Einzigartigkeit und Vielfalt. Während der Rupertiwinkel im Norden mit seinen sanften Hügeln und Seen als Familienparadies gilt, haben sich Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain als Gesundheits- und Erholungsoasen einen Namen gemacht. Im Süden des Berchtesgadener Landes warten mit Königssee und Kehlstein weltberühmte Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Der Nationalpark, aus dem der 2713 Meter hohe Watzmann als imposantester Berg Deutschlands steil aufragt, führt auf beschaulichen Wegen in die Einsamkeit und lässt gleichzeitig die Herzen erfahrener Alpinisten höher schlagen.

Logo_ChiemgauDer Chiemgau ist von der Natur und Kultur verwöhnt. Saftig grüne Landschaften, Almen, der Chiemsee mit Herren- und Fraueninsel, bedeutende Klöster, bunt bemalte Bauernhöfe und charmante Altstadtzentren bieten Erlebnisurlaub pur. Umrahmt wird diese Traumlandschaft von der Alpenkette der Chiemgauer Alpen, Moorflächen erblühen in schillerndem Violett. Viele Besucher erobern den Chiemgau per Rad oder auf Schusters Rappen. Begeben Sie sich doch einmal auf die Spuren von W. A. Mozart oder Papst Benedikt XVI. Der Mozartradweg verbindet historisch belegte Wirkungsstätten des Musikgenies. Der Benediktweg ist eine mehrtägige Radtour entlang der Jugendstationen des Papstes. Familien und Genusswanderer freuen lassen sich mit der Bergbahnen auf eine urige Alm tragen, um herrliche Aussichten zu genießen. Dabei darf natürlich eine Brotzeit mit Milch, Käse, Speck und selbstgemachtem Brot nicht fehlen. Wer nicht so hoch hinaus will, findet auch kulturelle Stadtwanderungen z.B. in der Chiemgau-Metropole Traunstein. Jahr für Jahr wird der Chiemgau zur heißesten Wintersportecke Bayerns. Dafür sorgt der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding oder die Eisschnelllauf-Weltcup in Inzell.  Etwas beschaulicher geht es da schon auf den Skipisten der Winklmoosalm in Reit im Winkl, beim Langlaufen auf der Chiemgau-Marathonloipe oder beim Winterwandern zu.

Logo_TennengauGenuss & Erlebnis Region Tennengau… Ihr Logenplatz vor den Toren der Stadt Salzburg. Am Fuße des Dachsteins und nur wenige Kilometer von der Mozartstadt Salzburg entfernt, begrüßt der Tennengau seine Gäste mit einer Fülle an Sommer- und Winteraktivitäten, sowie einem vielfältigen Freizeit-Angebot für die ganze Familie. Ausgezeichnet als Genuss Region für “Almkäse & Berglamm” und weitum bekannt für die 26 familienfreundlichen Ausflugsziele der „Kelten-Erlebniswelt Tennengau“, erwarten Sie hier unvergessliche Momente mit Ihren Liebsten. Entdecken Sie mit Cleverix den Keltenjungen, die romantischen Naturschauplätze, die lebendige Geschichte und die einzigartige Genusspunkte entlang der abwechslungsreichen Rad- und Wanderwege der 14 Orte im Tennengau:  Abtenau, Adnet, Annaberg-Lungötz, Bad Vigaun, Golling, Hallein-Bad Dürrnberg, Krispl-Gaissau, Kuchl, Oberalm, Puch, Russbach, Scheffau, St. Koloman und St. Martin a. Tgb.

Logo 1_neu2Schließt man am Ufer eines Lungauer Bergsees die Augen und atmet tief ein, wird der Blick unvergesslich klar auf das Wesentliche: Das Leben in seiner Schönheit so zu spüren, wie es ist – so wie es sein kann. Die südlichste Region des SalzburgerLandes bietet Besonderheiten, die ihresgleichen suchen: Mit hohen Bergen, tiefen Tälern und einem weiten, offenen Becken zeigt sich der Lungau als eine an Möglichkeiten mannigfaltige Urlaubsregion. Nur eine gute Autobahnstunde (ca. 100 km) von der pulsierenden Mozartstadt Salzburg entfernt, liegt eingebettet in die Niederen Tauern der Lungau, die sonnenreichste Region Österreichs. Die kleinen Gässchen muten idyllisch an, die 15 Orte wirken wie hingepinselt und mittelalterliche Burgen und Schlösser sind stille Zeugen längst vergangener Tage. Wer heute in den Lungau kommt, findet sich in einer Region wieder, die von einer außergewöhnlichen Atmosphäre durchwirkt ist: Ruhig und dennoch quirlig, traditionell und erfrischend lebendig. Wunderschöne Naturlandschaften mit Bergen, Almen, Kühen und Schafen, Wäldern und Seen bilden den Rahmen für das universale Urlaubsglück. Klein genug, um noch ein Geheimtipp zu sein. Groß genug, um eine unverwechselbare Vielfalt bieten zu können.

Logo_FlachauUrlaub in Flachau … Text folgt.

 

 

Logo_TegernseeDie Ferienregion Tegernseer Tal zählt zu den renommiertesten Erholungsgebieten in Deutschland. Rund um den herrlich klaren See mit seiner faszinierenden Bergwelt gibt es viele Möglichkeiten um zu genießen, abzuschalten und Kraft zu tanken. Lernen Sie den sprichwörtlichen bayerischen Charme kennen, die traditionellen Feste, kulturelle Höhepunkte, gepflegte Gastlichkeit, unzählige Sportmöglichkeiten und Deutschlands stärkste Jodschwefelquelle. Genießen Sie Ihren entspannenden und erlebnisreichen Urlaub in Bad Wiessee, Gmund, Kreuth, Rottach-Egern oder in der Stadt Tegernsee.