Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider

Aktuelles zum Projekt

Flachau startet mit Innovationsworkshops

beitragsbildflachau

Im Rahmen des Projekts „Innovationen in Destinationen“ versammelten sich am 3. Juli 2013 die Tourismustreibenden von Flachau im wunderschönen Schloss Höch. Die knapp 25 TeilnehmerInnen informierten sich über Inhalte und Ziele des Projekts und diskutierten auf Basis der Impulsvorträge über künftige touristische Herausforderungen und mögliche Lösungswege. Andreas Fischbacher, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Flachau, eröffnete den ersten mehr erfahren»

Lungau: Marke und Produktentwicklung gehen Hand in Hand

BeitragsbildLungau

Im Vital- und Relaxhotel Alm.Gut in St. Margarethen fand am 2. Juli 2013 bei strahlendem Sonnenschein der erste Lungauer Innovationsworkshop statt. Verena Pöllitzer, Regionalbetreuerin der Salzburger Land Tourismus GmbH für den Lungau, eröffnete den Nachmittag mit der Begrüßung der anwesenden 30 TouristikerInnen und tourismusinteressierten Lungauer. Danach führte Lorenz Maschke vom ITG Innovationsservice, verantwortlich für die mehr erfahren»

Der 1. zweite Innovations-Workshop fand in Grassau statt…

BeitragbildGrassau

Am 28. Juni trafen sich rd. 25 an der touristischen Weiterentwicklung des Chiemgaus interessierte Menschen im neuen Sitzungssaal der Gemeinde Grassau. Eröffnet wurde der Vormittag mit einer spannenden Begrüßungszeile des Bürgermeisters Rudi Jantke, der über laufende Innovationsprojekte, die von (tourismus-)politischer Seite aktuell verfolgt werden – wie die Kooperation der beiden derzeitigen Destinationsmanagementorganisationen Chiemgau Alpenland und mehr erfahren»

Innovationsthemensuche auf den Siebenhütten im Tegernseer Tal

BeitragTegernseerTal

Am 16. Mai 2013 trafen sich am touristischen Geschehen des Tegernseer Tals interessierte Menschen auf den Siebenhütten in Kreuth. In diesem Naturparadies begrüßte Hr. Georg Overs, Geschäftsführer der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, die Touristiker der Region zum ersten Innovationsworkshop, dem sogenannten “Basis-Workshop”, der im Rahmen des IID-Projektes in der Region abgehalten wurde. Rd. 25 Personen mehr erfahren»

Intensive Diskussionen im Chiemgauer Ising

Gestern trafen sich rd. 50 LeistungsträgerInnen aus dem Chiemgau zum Basis-Innovationsworkshop im Rahmen des Projektes “Innovationen in Destinationen” im Hotel Gut Ising am Chiemsee. Nach einer kurzen Vorstellung des Projektes, referierte Florian Sengstschmid von der Fa. EUDS zum Thema Innovations-Notwendigkeit im Tourismus und untermalte die Relevanz der Innovation mit theoretischen Modellen ebenso wie mit Praxisbeispielen. So sei mehr erfahren»

Gastgeber aus Berchtesgaden denken an und für die Zukunft

18042014Beitragsbild

Gleich am Tag nach der Destinationssimulation war “Innovationen in Destinationen” wieder zu Gast in Berchtesgaden. Hier stiegen mehrere interessierte Gastgeber und Leistungspartner in den Prozess ein. Bevor die Fachhochschule Salzburg den angestoßenen Prozess und das damit verbundene Maßnahmenpaket vorstellte, machte er deutlich, warum aus seiner Sicht Innovationen notwendig sind: „Wir alle wollen, dass am Ende mehr erfahren»

Erster Innovationsworkshop für Unternehmen im Tennengau

Beitragsbild Tennengau

Der Startschuss für die Innovationsworkshops für Unternehmen im Rahmen des Projekts „Innovationen in Destinationen“ fiel am 17. April 2013 mit dem „Basisworkshop“ im Tennengau. Im wunderschönen Ambiente der Burg Golling erfuhren die knapp 25 Teilnehmer alles über die Inhalte des Projekts “Innovationen in Destinationen” und die Grundlagen von Innovation im Tourismus und diskutierten angeregt die mehr erfahren»

EntscheidungsträgerInnen trafen sich in Berchtesgaden…

17042014Beitragsbild

Gestern fand im Kongresshaus Berchtesgaden sowie im Hotel Edelweiss in Berchtesgaden eine Zusammenkunft von touristischen EntscheidungsträgerInnen aus dem Berchtesgadener Land, dem Tegernseer Tal sowie dem Chiemgau statt. Nach einer Begrüßung durch Stephan Köhl von der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH und einer kurzen Vorstellungsrunde der TeilnehmerInnen, startete ein dichtes Arbeitsprogramm: Gemeinsam erarbeitete die “bunte” Runde aus Hoteliers, mehr erfahren»

Exkursion der Innovations-Coaches nach München und Blaibach

Beitragsbild Exkursion MUC

Am 12. und 13. April trafen sich die Innovations-Coaches aus den Regionen Berchtesgadner Land, Chiemgau, Flachau, Lungau, Tegernseer Tal und Tennengau im Rahmen des EU-Interreg-Projektes „Innovationen in Destinationen“ zu einem Workshop der Innovations-Coach-Akademie unter Leitung von Prof. Eberhard und Prof. Goecke an der FH in München. Die Veranstaltung in München stand unter dem Motto „Innovation mehr erfahren»

Innovationspotentialanalyse & Destinationssimulation

Beitragsbild_DS_IPA

Heute war es soweit… Der “Inner-Circle” der Innovations-Projektbeteiligten (Innovations-Coaches, ProjektmitarbeiterInnen, DestinationsgeschäftsführerInnen) wurde erstmals aufgebrochen und maßgebliche EntscheiderInnen und MeinungsbildnerInnen aus den Salzburger Regionen trafen sich an der FH Salzburg. Tourismusbranchenfremde Unternehmer,- innen, Tourismusverbands-Mitarbeiter, -innen und deren Geschäftsführer, -innen, Freizeitbetriebs-Mitarbeiter, -innen, Tourismusverbands-obmänner und -frauen, sowie Hoteliers zeigten sehr sehr viel Elan und noch mehr Ausdauer, da mehr erfahren»

« Vorherige Seite

Nächste Seite »