Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider Slider

Aktuelles zum Projekt

Präsentation der Ergebnisse der Innovations-Potenzialanalyse in Flachau

Foto-0061

Am 27. März präsentierte Dr. Markus Lassnig von Salzburg Research die Ergebnisse der Innovations-Potenzialanalyse in Flachau vor 25 Hoteliers und Touristikern Im Rahmen des Projektes “Innovationen in Destinationen” führte die Salzburg Research eine umfassende Innovations-Potenzialanalyse für die sechs teilnehmenden Regionen Flachau, Tennengau, Lungau, Berchtesgadener Land, Chiemgau und Tegernsee durch. Basierend auf einem Rücklauf von knapp mehr erfahren»

Workshops „EVOLUTION – Innovationskraft wecken”

Foto-0037

Der Teil 2 zu dieser Workshopreihe fand, am 26. März 2015 in der Flachau und 27. März 2015 in Kuchl statt. Durch den Workshop führten Mag. Andrea Koscher MDes und Christian Stranger MDes von 14.40 Innovationsgestaltung, insgesamt nahmen 25 Personen daran teil. Wie bereits berichtet, kristallisierte sich im jeweils ersten Teil des Innovations-Trainings am 10. mehr erfahren»

Zweiter Teil des KOOPERATIONS-Workshops in Flachau

Foto-0014

Teil 2 des Kooperationsworkshops fand am 16. März von 14:00 bis 17:30 Uhr unter der Anleitung von Dr. Markus Kronbichler statt. Zehn Teilnehmer aus den beiden Projektregionen Flachau und Lungau  nutzten die Gelegenheit, sich Wissen anzueignen bzw. auch Fragen zu bereits in die Wege geleiteten Initiativen und Kooperationen zu stellen. Ein Beispiel war das Projekt „UNESCO Biosphärenpark mehr erfahren»

Innovations-Workshop-Reihen starten in den Frühling

IMG_8314

Im Rahmen des EU-INTERREG Projekts „Innovationen in Destinationen“ beschäftigen sich die sechs Partnerregionen Berchtesgadener Land, Chiemgau, Tegernseer Tal, Ferienregion Lungau, Flachau sowie die Genuss- und Erlebnisregion Tennengau im überregionalen Austausch mit den Themen Kooperation, Unternehmensnachfolge und Innovationskraft. Dazu werden pro Destination zu zwei dieser Schwerpunkte jeweils zwei aufeinander folgende Workshops durchgeführt an dem alle touristischen mehr erfahren»

Kooperations-Workshop im Tennengau

Helping hand_iStock_Small

Der 1. Teil des Trainings „KOOPERATION – gemeinsame Wege“ im Zuge des Projekts Innovationen in Destinationen wurde am 2. März 2015 in Kuchl erfolgreich abgehalten. Nach der Begrüßung von Franz Pölzleitner, Geschäftsführer des Gästeservice Tennengau, wurde von Kohl & Partner, Hotel und Tourismus Consulting, vor 11 Teilnehmern aus dem Tennengau und Berchtesgadener Land zum Thema „Kooperationen mehr erfahren»

Innovations-Trainings für UnternehmerInnen starten Ende Februar!

Glühbirne Innovationen in Destinationen

Sie wollen Ihren Tourismusbetrieb weiterentwickeln? Lernen Sie Methoden kennen, wie Sie betriebliche Herausforderungen nutzen können und innovativer werden! Dafür bieten wir Ihnen kostenfreie Trainings zu den Themen Kooperation, Unternehmensnachfolge und Innovationskraft. In jeweils zwei aufeinander aufbauenden Terminen haben Sie die Möglichkeit, mit erfahrenen Coaches an neuen Ideen und deren Umsetzung zu arbeiten. Melden Sie sich mehr erfahren»

2. Zukunfts- und Innovationsforum Tourismus

Winter_klein

Rund 120 Touristiker aus Salzburg und Bayern trafen sich am 11.11. beim 2. Zukunfts- und Innovationsforum im Tauern Spa Kaprun und informierten sich über Innovationsansätze im Wintertourismus. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Landtagsabgeordneten Mag. Hans Scharfetter und der Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Salzburg, Andrea Stifter – beide auch erfolgreiche Tourismusunternehmer. Scharfetter unterstrich die ökonomische Bedeutung des Wintertourismus und mehr erfahren»

Rückschau Innovation-Fach-Exkursion 21.10.14

exkursion

Von einem Mord in Waging am See bis zur Heumilchkäse-Verkaufstheke führte die 2. Innovation-Fachexkursion am Dienstag, den 21. Oktober 2014 rund 50 Touristiker quer durch Oberbayern. Der erste Stopp der Exkursionsteilnehmer wurde beim Ausgangspunkt einer „mörderischen Radltour“ gemacht. Hier erfolgte eine kurze offizielle Begrüßung durch die FH-Salzburg zur Innovations-Fach-Exkursion, die im Rahmen des EU-Interreg-Projektes Innovationen mehr erfahren»

Lungauer Troadkästn als emotionales Symbol

troad1

Am 23. Juni 2014 traf sich eine Runde Lungauerinnen und Lungauer auf der Burg Mauterndorf. Ziel des Treffens war es, die von den Lungauer Innovations-Coaches geborene Roh-Idee der Neu-/Wieder-/Weiter-Belebung der im Lungau typischen Troadkästn. Unter dem Motto “Troadkästen sind Lebenskästen” wurde die Vision geboren, dass “der Troadkasten im und außerhalb des Lungaus unmittelbar mit dem mehr erfahren»

Chancen der Angebotsentwicklung im Gesundheitstourismus

IID_TG_Beitrag

Am 24. 6. 14  trafen sich Touristiker im Hotel Goldener Stern in Abtenau. Auf Einladung des Gästeservice Tennengau wurde im Rahmen des Innovationen-in-Destinationen-Projektes dieser Workshop zur Entwicklung innovativer Angebote in der Region vom Projektpartner ITG-Innovationsservice für Salzburg organisiert. Beim letzten Workshop einigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das Thema Gesundheitstourismus – mit der Schwerpunktsetzung „Wasser im Lammertal”. mehr erfahren»

Nächste Seite »